Wohnmobil mieten Portugal

Jetzt günstige Camper für 2024 oder 2025 sichern!
Mehr als
 45%
sparen
    Di., 05.09.23 - Di., 05.09.23
    Anmietzeitraum

    NEU: Der CHECK24 Wohnmobil-Preisvergleich!

    Nirgendwo Günstiger Garantie!

    CHECK24 liefert Ihnen immer den günstigsten Preis für Ihren Camper

    Kostenloses Callcenter!

    Unser Serviceteam stehen Ihnen kostenlos bei allen Fragen zur Seite

    Keine Zahlungsgebühren!

    Keine Zusatzkosten bei Zahlung mit Kreditkarte, Bankeinzug oder PayPal

    Vergleichen Sie alle Camper-Modelle bei CHECK24

    Algarve-Küste und Brücke des 25. April
    Portugal bietet alles für Naturliebhaber und Städtereisende

    Mit dem Camper Portugal entdecken

    Die malerische Küstenline und die kilometerlangen Strände der Algarve, die charmanten Dörfer im Landesinneren und die mit den berühmten Azulejos verzierten, bunten Städte erkunden sich am besten mit einer flexiblen Unterkunft in Form eines Wohnmobils. Portugal bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für ein unvergessliches Campingabenteuer und CHECK24 bietet dafür verschiedene Wohnmobile zur Miete. Nutzen Sie jetzt unseren Camper Preisvergleich und finden Sie das günstigste Angebot für Ihren nächsten Portugal-Roadtrip.

    Campervan mit Dachzelt am Strand
    Ein kompakter Campervan ist für einen Roadtrip in Portugal ideal

    Unser Portugal Tipp: Campervan

    Die kompakte Größe eines Campervans ist besonders für Fahrten auf engen Bergstraßen im Norden Portugals als auch für Ausflüge an historische Orte und in Stadtzentren ideal. Sogar im städtischen Gebiet finden Sie so schnell einen Parkplatz und könne zum Beispiel in Lissabon Faroklängen lauschen, während Sie genüsslich Pasteis de Nata genießen. Auch für Aktivreisende in Portugal auf der Suche nach den höchsten Wellen und den besten Windbedingungen bietet sich der wendige Campervan an. 

    FAQ Wohnmobil mieten in Portugal

    Wie alt muss ich sein, um in Portugal ein Wohnmobil zu mieten?

    In der Regel können Wohnmobile in Portugal ab einem Mindestalter von 21 Jahren gemietet werden. Nur einige wenige Anbieter vermieten bereits ab 18 Jahren. Diese Angebote können mithilfe des Filters „Alter des Hauptfahrers“ sondiert werden. Für die Anmietung eines Wohnmobils in Portugal kann in einigen Fällen eine Mindestfahrerfahrung, gemessen am Besitz eines gültigen Führerscheins von einem Jahr, erforderlich sein. Auf unter 25-Jährige kann zudem eine Jungfahrergebühr zukommen.

    Welchen Führerschein brauche ich, um einen Camper zu mieten?

    Um einen Camper in Portugal zu mieten reicht in der Regel ein gültiger Führerschein der Klasse B aus. Für das Mieten und Fahren größerer Wohnmobile ab 3,5 Tonnen benötigen Sie allerdings einen Führerschein der Klasse C1.

    Ist Wildcampen mit dem Wohnmobil in Portugal erlaubt?

    Wildcampen ist in Portugal verboten und wird auch in abgeschiedenen Gegenden besonders von Einheimischen nicht gern gesehen. Sofern nicht ausdrücklich durch Schilder erlaubt, gilt dies auch für das Freistehen oder Übernachten auf öffentlichen Parkplätzen. Abhilfe schaffen die vielen günstigen Stellplätze in Portugal, viele davon befinden sich in idyllischer Umgebung oder sogar direkt am Meer.

    Wann ist die beste Zeit für einen Wohnmobil-Urlaub in Portugal?

    Da die Algarve schon lange kein Geheimtipp mehr unter Camperinnen und Campern ist, sollten Sie besonders hier in der Nebensaison reisen. Auch für den Rest von Portugal gilt: Im Sommer warten hohe Temperaturen und volle Campingplätze sowie Sehenswürdigkeiten auf Reisende. Frühling und Frühsommer sind in der Regel die beste Zeit, um das Land und seine bunten Städte in Ruhe zu erkunden – das gilt auch für Madeira und die Azoren.

    Aber auch die Wintermonate lohnen für kostengünstige Wohnmobil-Urlaube im Süden des Landes. Da die Temperaturen im Winter mild und die Wellen hoch sind, ist diese Zeit besonders bei Aktivurlauberinnen und Aktivurlaubern sowie dank riesiger Wellen auch bei Surferinnen und Surfern beliebt.

    Wir helfen Ihnen gerne weiter!

    Bei allen Fragen zur Buchung Ihres Campers können Sie sich gerne von unserem Kundenservice beraten lassen. Oder besuchen Sie unseren Wohnmobil-Servicebereich.

    zum Wohnmobil Servicebereich

    Alles Wichtige zur Wohnmobilbuchung in Portugal

    Versicherung

    In der Regel ist bei der Buchung eines Wohnmobils bereits die Haftpflichtversicherung des Vermieters enthalten. Jedes Wohnmobil ist mit einer Fahrzeugversicherung mit Selbstbeteiligung versichert. Zusätzlich kann eine Selbstbeteiligungs-Erstattung hinzugebucht werden. Diese reduziert den Selbstbehalt der Vollkaskoversicherung auf bis zu 0 Euro für in der Versicherung des Vermieters gedeckte Schäden. Nach Einreichung der Schadensmeldung erhalten Sie die Selbstbeteiligung zurückerstattet.

    Wir empfehlen bei Wohnmobilen zudem das Hinzubuchen einer Innenraumversicherung, zum Beispiel für Schäden durch fasche Beladung. Es kann darüber hinaus sinnvoll sein, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

    weitere Informationen zur Versicherung

    Zusatzgebühren

    Die Kosten des Ihnen angezeigten Mietpreises sind abhängig von der Vermietung sowie den bei der Suche ausgewählten Filtern und Extraleistungen. Beachten Sie zum Beispiel, dass die auf vielen Straßen anfallenden Mautgebühren nicht im Mietpreis inbegriffen sind.

    Abholung & Rückgabe

    Für die Abholung Ihres Wohnmobils benötigen Sie eine gültige Fahrerlaubnis für alle Fahrenden sowie eine Kreditkarte, mit welcher die Kaution bei der Vermietung hinterlegt werden kann. Abholungen können in der Regel zwischen 14:00 und 16:00 Uhr erfolgen, Rückgaben zwischen 9:00 und 10:00 Uhr morgens. Eine frühere Übernahme wie auch eine spätere Rückgabe ist abhängig vom Vermieter möglich. Beachten Sie, dass dafür Mehrkosten anfallen können.

    Mietkaution

    Die Kaution für Wohnmobile in Portugal beläuft sich grundsätzlich auf 1.200 oder 1.500 Euro. Bei vollintegrierten Wohnmobilen ist die Kaution meist höher und liegt bei knapp 2.500 Euro. Beachten Sie, dass Ihre Kreditkarte über eine ausreichende Deckung bei der Abholung des Mietfahrzeuges verfügen muss.

    weitere Informationen zu Kaution

    Mindestmietdauer

    Viele Vermieter in Portugal haben Mindestmietdauern. Im Allgemeinen belaufen diese sich auf 5 Tage. In der Sommersaison kann die Mindestmietdauer in Portugal je nach Anbieter auch zwischen 10 und 14 Tage betragen.

    CHECK24 Camper-Packliste

    Der Camper ist gebucht und nun? Für einen reibungslosen Start in Ihr Abenteuer mit dem Wohnmobil haben wir eine Check- und Packliste für Sie vorbereitet. Darin finden Sie die wichtigsten Must-Haves rund um Ihren Camping-Urlaub, sowie hilfreiche Hinweise zur Abholung und Rückgabe Ihres Wohnmobils.

    jetzt kostenlose Camper-Packliste sichern!

    Streckenideen für einen Camper-Roadtrip