Wohnmobil & Camper mieten in Leipzig

Mit CHECK24 finden Sie das beste Angebot!
Mehr als
 45%
sparen
    Di. 05. Sept. 23Di. 05. Sept. 23
    Anmietzeitraum

    Wohnmobil mieten in Leipzig & Vorteile sichern

    Exklusive Angebote

    Viele Angebote sind ausschließlich über CHECK24 buchbar

    Sicher & Risikofrei buchen

    Nur bei CHECK24: Kostenlose Stornierung & Nirgendwo-Günstiger-Garantie

    Persönliche Beratung

    Noch Fragen zu Ihrer Reise? Wir beraten Sie gerne rund um die Uhr 

    Camper mieten bei CHECK24

    Wohnmobil mieten in Klein-Paris

    Erkunden Sie Leipzig mit dem Wohnmobil und lassen Sie sich von der Vielfalt dieser historischen Stadt Ostdeutschlands verzaubern. Auch liebevoll als Klein-Paris bezeichnet, ist Leipzig für seine kulturelle Szene, historischen Gebäude und zentrumsnahen Grün- und Waldanlagen bekannt. Von imposanten Bauwerken bis zu den idyllischen Gewässern des Leipziger Neuseenlandes gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Ob klassisches Sightseeing, auf den Spuren der Friedlichen Revolution wandern oder beim Wildwasserrafting: In Leipzig ist immer etwas los! Genießen Sie bei Ihrer Reise mit dem Camper die entspannte Atmosphäre der Stadt, erkunden Sie lebhafte Viertel wie die Südvorstadt mit zahlreichen Bars und probieren Sie die regionale Küche mit ihren Leipziger Lerchen. Das passende Wohnmobil für einen Roadtrip ab Leipzig gibt es dabei im CHECK24 Campervergleich.

    In drei Schritten zum Wunsch-Wohnmobil

    Schritt 1
    Reisedaten eingeben
    Wählen Sie im Suchformular Abholort und Reisedaten aus. Prüfen Sie das Alter des Fahrers und starten Sie den Preisvergleich.

    Schritt 2
    Angebote vergleichen
    In der Vergleichsübersicht wählen Sie das für Sie beste Angebot. Weitere Filter, wie Zahlungsoptionen, finde Sie ebenso hier.

    Schritt 3
    Extras und Zubehör wählen
    Geben Sie hier Extras, wie Zusatzfahrer und Versicherungen, sowie Ihre Fahrerdaten an. Wohnmobil-Traumurlaub voraus!

    Emotion_8136+Deutschland+Leipzig+Panorama

    Wohnmobil mieten in Leipzig

    Wir haben 5 Wohnmobilvermietungen in Leipzig gefunden

    Wohnmobilvermietung in der Stadt
    5 Stationen
    Wohnmobile vergleichen
    • DRM - Gießerstr. 44
    • DRM - Gießerstr. 44
    • Freeway Camper - Plautstr. 50
    • McRent - Kroppentalstr. 1
    • Roadsurfer - Kamenzer Str. 13
    Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.

    Möglichkeiten der Wohnmobilbuchung in Leipzig

    In Leipzig stehen Ihnen mehrere Wohnmobilvermietungen zur Verfügung, die Sie im Westen und Osten der Stadt finden. Wenn Sie während der Hauptsaison von Leipzig aus starten möchten, empfehlen wir Ihnen, frühzeitig ein Wohnmobil zu buchen. Besonders in den Sommermonaten von Juni bis Anfang September ist die Nachfrage hoch. Auch die Wintermonate von Dezember bis Februar sind bei Wintersportfans beliebt.

    Diese Wohnmobile können Sie bei CHECK24 mieten

    • Tipps für Ihren Wohnmobiltrip in Leipzig

    • In Leipzig finden Sie außerhalb des Stadtzentrums mehrere Campingplätze in direkter Seelage, die sich perfekt für einen gemütlichen Start in Ihren Roadtrip eignen.
    • Während der Sommermonate lohnt sich eine Reise durch das Leipziger Seenland. Mit mehr als 20 Seen stehen rund um Leipzig zahlreiche saubere Badegewässer zur Verfügung.
    • In Zentrumsnähe finden Campingfans einen offiziellen Wohnmobilstellplatz sowie einen Campingplatz, die hervorragend für Tagesbesuche geeignet sind.
    • Besonders beliebt in Leipzig sind die umfangreichen Wochenmärkte, die zum Beispiel jeden Dienstag und Donnerstag in der Innenstadt zu finden sind.
    • Wer im Sommer spontan Konzerte erleben möchte, kann sich im Clara-Zetkin-Park ein Plätzchen vor der Parkbühne suchen und in geselliger Runde Musikveranstaltungen lauschen.

    Häufige Fragen zur Wohnmobilvermietung in Leipzig

    Welche Arten von Wohnmobilen stehen bei einer Buchung in Leipzig zur Verfügung?

    In Leipzig bieten Ihnen Campervermietungen eine breite Auswahl unterschiedlichster Wohnmobilklassen an. Vor allem Campervans in verschiedenen Größenausführungen stehen Ihnen dabei zur Verfügung. Eine Übersicht aller Campingfahrzeuge erhalten Sie im CHECK24 Campervergleich.

    Gibt es eine Mindestmietdauer für Wohnmobile?

    In der Regel beträgt die Mindestmietdauer für Wohnmobile in Leipzig mindestens drei Tage. Während der belebten Monate von Mai bis September kann sich diese jedoch auf eine Woche ausdehnen. Einige Anbieter verlängern die Mindestmietdauer während der Sommerferien sogar auf bis zu zwei Wochen. Weitere Details finden Sie in den Mietbedingungen Ihres ausgewählten Wohnmobilvermieters.

    Ab welchem Alter kann ich in Leipzig ein Wohnmobil mieten?

    Bei der Anmietung von Wohnmobilen in Leipzig müssen Sie normalerweise seit mindestens einem Jahr in Besitz Ihres Führerscheins sein. Oft beträgt das Mindestalter zudem 21 Jahre, bei bestimmten Fahrzeugtypen kann dies jedoch auf 25 Jahre ansteigen. Verwenden Sie den Filter "Alter des Hauptfahrers" im CHECK24 Campervergleich, um passende Angebote für Ihr Alter zu finden. Beachten Sie, dass einige Vermieter eventuell eine Jungfahrergebühr erheben. Details dazu finden Sie in den Mietbedingungen des jeweiligen Angebots.

    Mit welchen Zusatzkosten muss ich bei der Abholung des Wohnmobils rechnen?

    In Leipzig werden in der Regel der Mietpreis und alle ausgewählten Extras direkt bei der Buchung bezahlt, sofern keine anderen Absprachen getroffen wurden. Entscheiden Sie sich später dafür, zusätzliche Fahrerinnen oder Fahrer hinzuzufügen, Zusatzversicherungen abzuschließen oder mehr Freikilometer zu buchen, können entsprechende Gebühren bei der Abholung des Fahrzeugs anfallen. Beachten Sie, dass üblicherweise auch eine Kaution zu hinterlegen ist. Die Höhe der Kaution liegt normalerweise bei mindestens 1.000 Euro, kann jedoch je nach Ausstattung des Fahrzeugs auf mehrere tausend Euro steigen. Dieser Betrag wird vorübergehend auf Ihrer Kreditkarte blockiert. Stellen Sie demnach sicher, dass diese über einen ausreichenden Deckungsrahmen verfügt.

    Was deckt die Standardversicherung ab und welche Zusatzversicherungen lohnen sich?

    Die Standard-Haftpflichtversicherung für gemietete Wohnmobile in Leipzig deckt typische Unfallschäden ab. Darüber hinaus empfiehlt CHECK24, Zusatzoptionen wie Glas-, Reifen- oder Unterbodenversicherungen zu wählen und die Selbstbeteiligung so gering wie möglich zu halten. Genauere Informationen zu den verfügbaren Zusatzversicherungen für Ihr gewünschtes Wohnmobil finden Sie in den Mietbedingungen des jeweiligen Angebots.

    Gibt es empfohlene oder zu vermeidende Strecken für Wohnmobile in Leipzig?

    Die meisten Straßen in Leipzig sind gut ausgebaut und für Wohnmobile geeignet. Es gibt jedoch einige schöne Routen und Ziele in der Umgebung von Leipzig, die sich besonders gut für Wohnmobilreisen eignen. Empfehlenswert sind beispielsweise Touren entlang der malerischen Flüsse Elbe oder Mulde, die Sie zu idyllischen Dörfern und historischen Städten führen. Auch der nahegelegene Naturpark Dübener Heide sowie dessen umliegende Seen bieten sich für entspannte Ausflüge an.

    Zu vermeiden sind jedoch Fahrten über den Leipziger Innenstadtring, vor allem zur Hauptverkehrszeit, sowie über die sogenannte Karl-Liebknecht-Straße. Beide Straßen weisen eine hohe Verkehrsdichte und viel Radverkehr auf. Gerade mit einem unübersichtlichen Wohnmobil kann so das Unfallrisiko steigen. Des Weiteren sind Parkmöglichkeiten in der Innenstadt begrenzt und meist nicht auf Wohnmobile ausgelegt. Es empfiehlt sich daher, die sogenannten Park-and-Ride-Stellplätze am Rande der Stadt zu nutzen und mit dem öffentlichen Nahverkehr ins Stadtzentrum zu fahren.

    Fallen Mautgebühren für Wohnmobile in Leipzig und Umgebung an?

    In Leipzig und der unmittelbaren Umgebung gibt es keine generellen Mautstraßen oder Gebühren, die speziell für Wohnmobile erhoben werden. Die Stadt selbst erhebt keine Maut für die Einfahrt oder das Befahren ihrer Straßen.

    Welcher Führerschein ist für eine Wohnmobilreise ab Leipzig notwendig?

    Für eine Wohnmobilreise ab Leipzig genügt in der Regel der Führerschein der Klasse B. Diese Fahrerlaubnis ermächtigt zum Lenken von Fahrzeugen mit einer zulässigen Gesamtmasse von bis zu 3,5 Tonnen. Die meisten von Privatpersonen gemieteten Wohnmobile fallen in diese Gewichtsklasse.

    Beachten Sie jedoch, dass es auch größere Wohnmobile gibt, deren zulässige Gesamtmasse über 3,5 Tonnen liegt. In solchen Fällen könnte ein Führerschein der Klasse C1 oder höher erforderlich sein. Es empfiehlt sich daher, vor der Buchung eines Wohnmobils die Fahrzeugdaten zu überprüfen und sicherzustellen, dass der eigene Führerschein die erforderliche Klasse abdeckt.

    Gibt es Einschränkungen für Fahrten ins umliegende Ausland?

    Normalerweise gibt es keine Einschränkungen für Fahrten ins umliegende europäische Ausland wie Tschechien oder Polen. Einige Anbieter könnten jedoch voraussetzen, dass solche Fahrten auf eigenes Risiko erfolgen, an bestimmte Versicherungen gebunden sind oder vorab angekündigt werden müssen. Ob die Vermietung Ihres favorisierten Fahrzeugs eine solche grenzüberschreitende Fahrt erlaubt, entnehmen Sie bitte den Mietbedingungen des Angebots.

    Welche Geschwindigkeitsbegrenzungen gelten für Wohnmobile in Leipzig und Umgebung?

    Für Camper und Wohnmobile innerhalb von Leipzig gilt, sofern nicht anders ausgeschildert, eine Maximalgeschwindigkeit von 50 Kilometern pro Stunde. Insbesondere im Stadtzentrum kann diese auf 30 Kilometer pro Stunde reduziert sein. Beachten Sie auch die speziellen Geschwindigkeitsbegrenzungen für Wohnmobile über 3,5 Tonnen auf Autobahnen und Landstraßen, die deutschlandweit gelten. Diese Fahrzeuge dürfen auf Autobahnen nicht schneller als 100 und auf Landstraßen nicht schneller als 80 Kilometer pro Stunde fahren.

    Was ist beim Übernachten im Wohnmobil in Leipzig und Umgebung zu beachten?

    In Deutschland, einschließlich Leipzig und Umgebung, ist Wildcamping generell untersagt. Camperinnen und Camper sollten idealerweise auf Campingplätze oder speziell ausgewiesene Wohnmobilstellplätze ausweichen. Auch wenn die malerische Umgebung Leipzigs, vor allem die weitläufige Dübener Heide, mit idyllischen Stellplätzen zum Wildcamping einlädt, sollten Sie dennoch dringend auf öffentliche Stellplätze ausweichen. Das illegale Übernachten im Naturschutzgebiet kann mit hohen Strafen geahndet werden. Zudem ist der Aufenthalt im Wald aufgrund der hohen Waldbrandgefahr infolge trockener Sommermonate teils nicht gestattet.

    Falls keine offiziellen Stellplätze oder Campingplätze verfügbar sind, ist es an manchen Parkplätzen gestattet, das Wohnmobil über Nacht abzustellen, um die Fahrtüchtigkeit wieder herzustellen. Eine weitere Möglichkeit ist, beim örtlichen Supermarkt um Erlaubnis zu bitten, dort über Nacht zu bleiben.

    Noch Fragen zum Camperurlaub in Leipzig?

    Wir helfen Ihnen gerne weiter! Bei allen Fragen zur Buchung Ihres Campers Leipzig berät unser Kundenservice Sie kostenfrei und rund um die Uhr. Oder besuchen Sie unseren Wohnmobil-Servicebereich.

    Zum Wohnmobil Servicebereich
    Camper mieten bei CHECK24

    Wohnmobil oder Camper? Leihen Sie bei CHECK24 einen Campervan in Leipzig für das Vanlife-Gefühl 

    Tipps für den Wohnmobilurlaub aus der CHECK24 Reisewelt